[Home page] [Übersicht] [Overview] [Letzte Änderungen]

Teilprojekt 7:
Systemdesign und -integration

Die wissenschaftlichen Arbeiten in den Teilprojekten von Verbmobil münden in Software-Komponenten, die zu einem lauffähigen Gesamtsystem integriert werden. Die ausserordentliche Komplexität dieser Integrationsaufgabe beruht auf der Anzahl der beteiligten Projektpartner, der Entwicklung an unterschiedlichen Standorten und auf der Heterogenität der Software-Komponenten.

Wegen der hohen Unsicherheit der Forschungsarbeiten bezüglich Einhaltung von Terminen, Spezifikationen und geplanten Ressourcen ist ein flexibles und gleichzeitig professionelles Software-Engineering unabdingbar. Bereits in der Phase 1 des Projekts Verbmobil hat sich gezeigt, daß die bekannten, herkömmlichen Software-Engineering-Methoden für die Entwicklung in Verbmobil nicht unverändert übernommen werden können. Vielmehr sind weitergehende Verfahren einzusetzen, die die Telekooperation bei der Software-Entwicklung in grossem Maßstab und und die Integration äußerst heterogener, interaktiver Komponenten unterstützen. Neben der Schaffung der geeigneten technischen Voraussetzungen ist dazu ein hohes Maß an Kommunikationund Interaktion der beteiligten Mitarbeiter erforderlich, das erfahrungsgemäß nur durch eine zentrale räumliche und organisatorische Bündelung der Aufgaben erreicht werden kann.

Das Teilprojekt 7, Systemdesign und -integration ist im einzelnen verantwortlich für
- die Definition und Einhaltung geeigneter projektweiter Entwicklungsstandards (Software und Hardware)
- Auswahl und Integration geeigneter externer Produkte
- Definition und Moderation der fachlichen Architektur
- Entwurf und Realisierung eines flexiblen Integrationsrahmens
- Entwurf und Realisierung einer geeigneten Benutzungsschnittstelle
- Entwurf und Realisierung von Entwicklungswerkzeugen
- Planung, Koordination und Durchführung der geplanten Integrationen
- Bereitstellen von Testdaten zur Modulentwicklung und -Evaluierung
- Technische Services: Beratung bei der Software-Entwicklung, Support bei Systeminstallationen, Projektpräsentationen

Damit liefert das Teilprojekt die gesamte Infrastruktur und die software-technischen Mehrwerte, die zur Zusammenführung der funktionalen Teilkomponenten benötigt werden.

Aktuelle Informationen zur Systemgruppe


[vorhergehendesTeilprojekt] [nächstes Teilprojekt] [Veröffentlichungen]


© Webmaster